Dateiendung ändern

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Umbenennen der Dateiendung

Gewünschte Dateien auswählen

Wählen Sie zunächst durch Verwendung des Datei-Auswahldialogs die Dateien aus, deren Endung Sie ändern möchten. Alternativ können Sie die Dateien auch einfach auf die Programmoberfläche ziehen.

Aktion "Dateiendung bearbeiten" hinzufügen

Klicken Sie als nächstes auf die Schaltfläche mit dem "Plus"-Symbol und wählen Sie aus dem daraufhin eingeblendeten Popup-Menü die Aktion "Dateiendung bearbeiten" aus, um diese zur Aktionsliste hinzuzufügen.

Aktionen

Menüeintrag "Dateiendung ändern" auswählen

Wählen Sie jetzt im Aktionsmenü den Punkt "ändern" aus und geben Sie dann im mit "neue Dateiendung" beschrifteten Eingabefeld die neue Dateiendung ein. Im gezeigten Beispiel soll die Dateiendung ".JPEG" durch ".jpg" ersetzt werden. Der Punkt vor der Dateiendung kann weggelassen werden.

Neue Dateiendung eingeben

Neue Dateiendungen überprüfen

Die neuen Dateinamen und -endungen werden in der Vorschauliste in Echtzeit angezeigt. Dies ermöglicht es, das Ergebnis im Voraus zu überprüfen.

Änderungen übernehmen

Sofern keine Konflikte bestehen, kann nun der Dialog zum Umbenennen durch einen Klick auf die Schaltfläche "Übernehmen..." aufgerufen werden. In diesem werden alle zum Umbenennen vorgesehenen Dateien aufgelistet und der Umbenennvorgang kann mit einem Klick auf die Schaltfläche "Start" durchgeführt werden.

Informationen zu Dateiendungen auf Wikipedia.de